Wintersport in Hoch-Imst ist Winterurlaub auf die entspannte Art. Für das große Vergnügen beim Skifahren mit der Familie in Tirol stehen bei den Imster Bergbahnen zwei Sesselbahnen von 1.000 m bis 2.100 m, ein Schlepplift sowie ein Übungslift zur Verfügung. Dort können die kleineren Kinder und Anfänger das Skifahren in Ruhe üben. Insgesamt warten 9 km Abfahrten mit perfekten Pisten und zwei Naturrodelbahnen auf sportliche Gäste aus Nah und Fern.

Alle Pisten auf einen Blick

Pistenplan

Öffnungszeiten

weiter ...

Ticket-Preise

weiter ...

Skiverleih

weiter ...

Das Ski-Gebiet in Hoch-Imst wartet mit einem besonders vielfältigen Angebot für alle Wintersportler auf. Während die Kleinen rundumbetreut ihre Skikarriere starten, ziehen die Eltern ihre Schwünge im Schnee oder genießen auf einer der umliegenden Terrassen die Sonne. Abseits der Piste stehen die beiden Naturrodelbahnen für eine spaßige Rodelpartie bereit. Jeden Mittwoch- und Samstagabend sogar nachts.

Skigebiets-TV

Smartphone-App

Die wunderbare Welt rund um das Skigebiet Hoch-Imst auf einer App! Damit stehen die wichtigsten Informationen offline zur Verfügung und können sofort mit den Liebsten geteilt werden. Die echte topografische Karte der Region des Alpenwelt Verlages ist zoombar und verfügt über jede Menge Zusatzinformationen zu Pisten, Rodelbahnen, Skitour- und Schneeschuhrouten sowie Infrastruktur, …

Akzeptieren
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.